Lishi in Kürze

Was sich hinter ‚Daojiao Lishi Quanfa‘ verbirgt

Lishi ist...

…eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu  körperlicher, seelischer und spiritueller Gesunderhaltung und Entwicklung.

Lishi vereint...

…die Künste des Tai Chi Chuan, Kung Fu, des Qi Gong und Yoga in sich und bietet somit die Vielfalt all dieser Künste und zugleich die Einheit eines ganzheitlichen Konzepts.

Lishi entwickelt...

Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die
Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit.

Lishi stärkt...

Herz und Seele, hilft abzuschalten, durchzuatmen und aufzutanken, stärkt die eigene Ressourcen, entwickelt Potentiale und unterstützt dabei, Veränderungen angehen.

Die Vielfalt von Lishi

Die ganze Breite daoistischer Künste in der Geschlossenheit eines einzigen Übungsssystem

Lishi außerhalb der Trainingshalle

Die Einsichten und Prinzipien, die Lishi zugrundeliegen, behalten für alle Bereiche des Lebens ihre Gültigkeit

Lishi in Deiner Nähe

Alle Lishi-Standorte in Deutschland

Norbert Reuter

Mo, 17.15 – 18.30 Uhr (Einsteiger)

Rhein-Mosel-Fachklinik
Gymnastikhalle Haus am Rennweg

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Der Einstieg ist jederzeit möglich!
Eine Probestunde ist kostenlos und unverbindlich.

Kontakt
E-Mail: norbertreuter@t-online.de
Tel.: 02425 / 90 39 35; 0151 22 83 53 63

Norbert Reuter
praktiziert Lishi seit 1990 unter Rainer Dieck und dessen Lehrer. Seit 1996 ist er als Kursleiter und später auch als Lehrer für Dao Tai Chi, Qi Gong, Dao Yoga und Feng Shou Kung Fu tätig.

Rolf und Anna Kreyer

Wir sind umgezogen!!!

DependanceBonn, Kaufmannstraße 15, Bonn-Endenich

Mittwoch 19:00 bis 20:30 Uhr (Einsteiger und Fortgeschrittene)
Freitag 17:30 bis 19:00 Uhr (Einsteiger und Fortgeschrittene)

 

Rolf und Anna Kreyer

Mittwochs 19:00 bis 20:30 Uhr (Einsteiger und Fortgeschrittene)
Freitags 17:30 bis 19:00 Uhr
(Einsteiger und Fortgeschrittene)
DependanceBonn, Kaufmannstraße 15, Bonn-Endenich
Einstieg jederzeit möglich
Ein Probetraining ist jederzeit unverbindlich und kostenlos möglich, bitte vorher kontaktieren.

Kontakt
E-mail: rolf@lishi.org
Tel: 02241-8995615

Rolf Kreyer
Ich machte meine ersten Erfahrungen mit Lishi im Alter von 15 Jahren. Seit 1996 praktiziere ich Lishi als Schüler von Rainer Dieck und dessen Lehrer. Im Jahr 2001 wurde ich Lishi-Kursleiter beim Hochschulsport Bonn. Seit 2007 bin ich Lehrer für Tai Chi, Qi Gong, Dao Yoga und Feng Shou Kung Fu. Durch regelmäßige Teilnahme an Workshops und Fortbildungen in Deutschland und im Ausland stelle ich die gleichbleibend hohe Qualität meines Unterrichts sicher.
Auch nach beinahe 20 Jahren intensiven Trainings hat Lishi für mich nichts von seiner Faszination verloren – Ganz im Gegenteil: je mehr ich Lishi erfahre, umso mehr möchte ich noch erfahren. Es gibt keinen Bereich meines Lebens, den Lishi nicht beeinflusst hätte.
Ich würde mich sehr freuen, wenn es mir gelänge, Ihnen ein wenig von der Faszination von Lishi zu vermitteln!

AnnaAnna Kreyer
Ich praktiziere Lishi seit 2000 als Schülerin von Rainer Dieck (in Bonn) und dessen Lehrer (in Leeds, England) und durch regelmäßige Teilnahme an Workshops in Deutschland, England, Holland und Frankreich. Seit vielen Jahren bin ich assistierende Leiterin von Lishi-Trainingsgruppen.
Als promovierte Diplompsychologin, Verhaltens- und Gestalttherapeutin mit Weiterbildungen in personenzentrierter Psychotherapie, hypno-systemischer Gesprächsführung sowie Trauerbegleitung und Traumatherapie bin ich immer wieder begeistert, wie die körperbasierten Übungen des Lishisystems auch profunde und nachhaltige Veränderungen in unserer Psyche bewirken können.
Je länger ich Lishi praktiziere, umso mehr fasziniert und verändert es mich.

Madlen Hunger, Anna Kreyer, Rolf Kreyer

Die Organisation der Kurse läuft über den Hochschulsport der Uni Bonn. Weitere Informationen finden Sie hier: Hochschulsport Bonn

Madlen Hunger
Ist seit 2004 Schülerin von Rolf Kreyer, seit 2007 von Rainer Dieck und seinem Lehrer. Seit 2010 ist sie Kursleiterin für Qi Gong und Dao Yoga, seit 2012 zudem für Dao Tai Chi.

AnnaAnna Kreyer
Ich praktiziere Lishi seit 2000 als Schülerin von Rainer Dieck (in Bonn) und dessen Lehrer (in Leeds, England) und durch regelmäßige Teilnahme an Workshops in Deutschland, England, Holland und Frankreich. Seit vielen Jahren bin ich assistierende Leiterin von Lishi-Trainingsgruppen.
Als promovierte Diplompsychologin, Verhaltens- und Gestalttherapeutin mit Weiterbildungen in personenzentrierter Psychotherapie, hypno-systemischer Gesprächsführung sowie Trauerbegleitung und Traumatherapie bin ich immer wieder begeistert, wie die körperbasierten Übungen des Lishisystems auch profunde und nachhaltige Veränderungen in unserer Psyche bewirken können.
Je länger ich Lishi praktiziere, umso mehr fasziniert und verändert es mich.

Rolf Kreyer
Ich machte meine ersten Erfahrungen mit Lishi im Alter von 15 Jahren. Seit 1996 praktiziere ich Lishi als Schüler von Rainer Dieck und dessen Lehrer. Im Jahr 2001 wurde ich Lishi-Kursleiter beim Hochschulsport Bonn. Seit 2007 bin ich Lehrer für Tai Chi, Qi Gong, Dao Yoga und Feng Shou Kung Fu. Durch regelmäßige Teilnahme an Workshops und Fortbildungen in Deutschland und im Ausland stelle ich die gleichbleibend hohe Qualität meines Unterrichts sicher.
Auch nach beinahe 20 Jahren intensiven Trainings hat Lishi für mich nichts von seiner Faszination verloren – Ganz im Gegenteil: je mehr ich Lishi erfahre, umso mehr möchte ich noch erfahren. Es gibt keinen Bereich meines Lebens, den Lishi nicht beeinflusst hätte.
Ich würde mich sehr freuen, wenn es mir gelänge, Ihnen ein wenig von der Faszination von Lishi zu vermitteln!

Rainer Dieck

Di, 20.15 – 22.00 Uhr (Einsteiger und Fortgeschrittene)
Do, 17.30 – 19.00 Uhr (Einsteiger)
Fr, 17.00 – 19.00 Uhr (Einsteiger und Fortgeschrittene)

Aikido- und Lishi-Dojo
Graf-Galen-Str. 1, 53129 Bonn
(www.aikido-bonn.info)

Eine Probestunde ist kostenlos und unverbindlich möglich.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Kontakt:
E-Mail: rainer@lishi.org
Bobil: 01575 / 1805082

Rainer Dieck
Staatl.-gepr. Bewegungspädagoge, kam 1975 vom Hatha-Yoga zu den Lishi-Bewegungskünsten. Seit 1979 war er Schüler von Großmeister Chee Soo und seit 1989 wurde er von seinem Nachfolger unterrrichted. 1980 wurde Rainer Dieck Kursleiter, 1984 Lehrer für Dao Tai Chi, Qi Gong und Dao Yoga, seit 1989 ist er zudem Lehrer für Feng Shou Kung Fu.

Tom Koch

Mi, 18.30 – 20:30 Uhr (Einsteiger)
Fr, 18.30 – 20.30 Uhr (Einsteiger und Fortgeschrittene)

weitere Termine nach Absprache möglich

Ballettstudio
Mainzer Straße 47, 53179 Bonn

Eine Probestunde ist kostenlos und unverbindlich möglich.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Kontakt:
E-Mail: tomderkoch@yahoo.de
Tel.: 0228 / 36 99 917; 0175 / 51 78 224

Thomas Koch
Ist seit 1995 Schüler von Rainer Dieck und dessen Lehrer. Seit 2004 ist er Kursleiter für Dao Tai Chi, Qi Gong, Dao Yoga und Feng Shou Kung Fu.

Rüttenscheid
Mittwochs 18:00 bis 19:30, Einsteiger und Fortgeschrittene
Sporthalle Hedwigstraße in Essen Rüttenscheid
Veranstalter: TUS Rüttenscheid
Einstieg immer nach den Schulferien möglich, genaue Daten erfragen

Stadtmitte
Montags 17:30 bis 19 Uhr, Einsteiger
Katholisches Stadthaus, Bernestr. 5
Veranstalter: Katholische Familienbildungsstätte
Einstieg halbjährlich möglich, genaue Daten erfragen

Ein Probetraining ist jederzeit unverbindlich und kostenlos möglich, bitte vorher kontaktieren.

Kontakt
E-mail: kathrin@lishi.org
Tel: 0201-745210
Mobil: 0176-60854381
Facebook: Lishi Tai Chi Dao Yoga Soft Kungfu in Essen

Kathrin Schneider-Dramani

Ich heiße KatKathrinhrin Schneider-Dramani, bin Jahrgang 1960 und habe Lishi Ende der 1980 er Jahre kennengelernt.
Seitdem begleitet mich Lishi als mein eigener Übungsweg, als Mittelpunkt meines großen internationalen Lishi- Freundeskreis und als faszinierende Lebensphilosophie. Ich wünsche mir, dass ich durch meinen Unterricht ein Stück meiner eigenen Begeisterung weiter geben kann und möchte dazu beitragen, dass meine Schüler/innen leichten Zugang zu den positiven Wirkungen des Trainings finden.
Inspiriert und gefördert werde ich dabei immer wieder von meinen Lishi Lehrern, die in der Traditionslinie nach Chee Soo stehend, unendlich geduldig ihre Fähigkeiten an ihre Schüler/innen vermitteln. Mein großer Dank gilt Laoba.
Gleichzeitig lerne ich eine Menge von meinen Schüler/innen, die mich ständig fordern, Wege zu finden, die Tiefe, die in Lishi liegt, spürbar zu machen.
Das Lishi Training hat über die Jahre durch sanfte Veränderungen meines Körpergefühls auch nach innen gewirkt und mich zu einem optimistischen, positiven Menschen gemacht.

Frank Hoernchen

Mo, 19:30 – 21.15 Uhr (Einsteiger und Fortgeschrittene)
Mi, 18:30 – 19.45 Uhr (Einsteiger)
Fr, 19.30 – 21.15 Uhr (Fortgeschrittene)

Pavillon
Aachener Str. 12, 53940 Hellenthal

Kontakt
E-Mail: frank.hoernchen@t-online.de
Tel.: 02482 /2690 oder 02482 / 7080

Weitere Informationen
Wochenend-Regio-Kurse
Urlaubsretreats, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Personaltraining

Frank Hörnchen
praktiziert Lishi seit 1997 unter Norbert Reuter, Rainer Dieck und dessen Lehrer. Seit 2006 ist er Kursleiter für Dao Tai Chi, Qi Gong, Dao Yoga und Feng Shou Kung Fu. Seit 2011 ist er Lehrer von Lishi International.

Rolf Kreyer

Mi, 20.00 – 21.30 Uhr (Einsteiger und Fortgeschrittene)
DanceArt, Schwanallee 27

Ein Probetraining ist jederzeit unverbindlich und kostenlos möglich, bitte vorher kontaktieren.

Kontakt
E-mail: rolf@lishi.org
Tel: 02241-8995615

Rolf Kreyer
Ich machte meine ersten Erfahrungen mit Lishi im Alter von 15 Jahren. Seit 1996 praktiziere ich Lishi als Schüler von Rainer Dieck und dessen Lehrer. Im Jahr 2001 wurde ich Lishi-Kursleiter beim Hochschulsport Bonn. Seit 2007 bin ich Lehrer für Tai Chi, Qi Gong, Dao Yoga und Feng Shou Kung Fu. Durch regelmäßige Teilnahme an Workshops und Fortbildungen in Deutschland und im Ausland stelle ich die gleichbleibend hohe Qualität meines Unterrichts sicher.
Auch nach beinahe 20 Jahren intensiven Trainings hat Lishi für mich nichts von seiner Faszination verloren – Ganz im Gegenteil: je mehr ich Lishi erfahre, umso mehr möchte ich noch erfahren. Es gibt keinen Bereich meines Lebens, den Lishi nicht beeinflusst hätte.
Ich würde mich sehr freuen, wenn es mir gelänge, Ihnen ein wenig von der Faszination von Lishi zu vermitteln!

 

Rolf Kreyer

Die Organisation der Kurse läuft über den Hochschulsport der Universität Marburg. Weitere Infos auf den Seiten des Hochschulsports: Zum Hochschulsport Uni Marburg

Rolf Kreyer
Ich machte meine ersten Erfahrungen mit Lishi im Alter von 15 Jahren. Seit 1996 praktiziere ich Lishi als Schüler von Rainer Dieck und dessen Lehrer. Im Jahr 2001 wurde ich Lishi-Kursleiter beim Hochschulsport Bonn. Seit 2007 bin ich Lehrer für Tai Chi, Qi Gong, Dao Yoga und Feng Shou Kung Fu. Durch regelmäßige Teilnahme an Workshops und Fortbildungen in Deutschland und im Ausland stelle ich die gleichbleibend hohe Qualität meines Unterrichts sicher.
Auch nach beinahe 20 Jahren intensiven Trainings hat Lishi für mich nichts von seiner Faszination verloren – Ganz im Gegenteil: je mehr ich Lishi erfahre, umso mehr möchte ich noch erfahren. Es gibt keinen Bereich meines Lebens, den Lishi nicht beeinflusst hätte.
Ich würde mich sehr freuen, wenn es mir gelänge, Ihnen ein wenig von der Faszination von Lishi zu vermitteln!

 

Mi, 17.30 – 19.00 Uhr (Einsteiger und Fortgeschrittene)

Alte Schule
Kirchweg 11
54597 Rommersheim 

Kontakt

E-Mail: PK-ROMMERSHEIM@t-online.de
Tel.: 06551-9819888

Paul Klein
Shiatsu  Praktiker, praktiziert Tai Chi seit  2001. Seit 2008 trainiert er Lishi als Schüler von Frank Hörnchen, Rainer Dieck und deren Lehrer. Seit 2013 ist er Kursleiter für Tai Chi, Qi Gong und Dao Yoga.

Erfahrungen mit Lishi

Für jeden anders – für alle besonders
  • Ich habe Lishi erst vor wenigen Monaten für mich entdeckt und bin begeistert. Es hat mich überrascht, bereits nach so kurzer Zeit eine positive Veränderung zu erfahren. Es hilft mir, meinen Körper achtsamer wahrzunehmen und schenkt mir mehr Ruhe und Energie – auch im Alltag.

    Julia
    Julia
  • Seit mehr als dreißig Jahren begleitet mich Lishi als mein eigener Übungsweg, als Mittelpunkt meines großen internationalen Lishi- Freundeskreis und als faszinierende Lebensphilosophie. Das Lishi Training hat über die Jahre durch sanfte Veränderungen meines Körpergefühls auch nach innen gewirkt und mich zu einem optimistischen, positiven Menschen gemacht.

    Kathrin
    Kathrin
  • Es hat so eine sanfte Art einen zu trainieren, und dabei erzeugt es auch eine unheimliche Fitness. Es begeistert mich und stellt eine Verbindung her zu etwas ganz Ursprünglichem. Lishi ist für mich ein Weg, von dem ich einfach auch ganz viel für mein Leben lernen kann.

    Norbert
    Norbert
  • Auch nach zwanzig Jahren sehr intensiven Trainings hat Lishi für mich nichts von seiner Faszination verloren. Ganz im Gegenteil: je mehr ich bei Lishi lerne und erlebe, umso mehr möchte ich noch lernen und erleben. Es ist wirklich unglaublich, was Lishi alles zu bieten hat.

    Rolf
    Rolf
  • Es ist wenig Konkurrenzdenken und Wettbewerb im Spiel sondern viel mehr ein gegenseitiges Helfen und gemeinsames Lernen. Auch die Lehrer haben das Bewusstsein, dass sie immer noch lernen und das ist einfach ganz produktiv, weil es wenig zu tun hat mit dem Lernen, wie man es zum Beispiel aus der Schule kennt.

    Eva
    Eva
  • Lishi hat einen positiven Effekt auf jeden Bereich meines Lebens: Mein Körper ist gesünder und fitter, meine Gefühle und Gedanken sind ruhiger und mein Geist ist wacher. Ich liebe vor allem die Vielfalt der Übungen und die Erfahrung des Qi in seinen verschiedenen Formen.

    Yvonne
    Yvonne
  • Als promovierte Diplompsychologin, Verhaltens- und Gestalttherapeutin bin ich immer wieder begeistert, wie die körperbasierten Übungen des Lishisystems auch profunde und nachhaltige Veränderungen in unserer Psyche bewirken können. Je länger ich Lishi praktiziere, umso mehr fasziniert und verändert es mich.

    Anna
    Anna

Schreib uns

Newsletter, Info-Booklet, Fragen, Anregungen …

Dein Name*

Deine E-Mail-Adresse*

Deine Nachricht*

 Ich möchte den Newsletter abonnieren und gratis das Info-Booklet als PDF zugesandt bekommen.
 Ich möchte mein Newsletter-Abo kündigen.

* Bitte ausfüllen, damit wir Deine Anfrage beantworten können.